Gutes besser zu bereiten hilfst du, Herr, durch Kleinigkeiten.
Wie zum Beispiel schmeckte übel die Tomate ohne Zwiebel?!
Und was wäre allenfalls eine Suppe ohne Salz!
Deine Güte macht uns froh! Mit ihr ist es ebenso.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü